Wo willst du hin & was ist dir wichtig?

 

Diese Frage solltest du, unabhängig vom Thema Finanzen und deinem Lebensalter, zu jeder Zeit beantworten können. Wie willst du dich in der Gegenwart fokussieren und dein Potential nutzen, wenn du nicht weißt wofür? Und auch ein finanzieller Plan funktioniert nicht ohne Ziel. Unterteilen lässt sich diese Frage in zwei Ebenen.

  1. Ebene: Deine beruflichen und privaten Ziele/Vorstellungen:
    Was willst du beruflich erreichen? Was ist dir im Job wichtig? Willst du dich irgendwann selbstständig machen? Welche privaten Ziele hast du (Familie, Reisen, Projekte, Gesundheit)? Wie wichtig ist dir Selbstbestimmtheit (beruflich, finanziell)?
  2.  Ebene: Ziele und Vorstellungen, die konkrete Finanzentscheidungen betreffen:
    Wie soll dein zukünftiger Lebensstandard aussehen? Welche größeren Investitionen kommen auf dich in Zukunft zu, welche wünscht du dir (Immobilie, Konsum)? Wie wichtig ist dir eine gute medizinische Versorgung in Zukunft? Was ist dir wichtig, solltest du einmal gesundheitliche Beschwerden erleiden? Wie willst du deine (möglichen) Kinder finanziell unterstützen können? Willst du selbst entscheiden können, wann du in Rente gehst? Wie willst du in Rente leben (Urlaube, gutes Essen, Reisen, gute medizinische Versorgung, Unterstützung im hohen Alter)?

Was ist, wenn du diese Fragen für dich nicht beantwortest?

Mit jedem Euro, den du heute ausgibst triffst du indirekt – ob du willst oder nicht – eine Entscheidung für deine Zukunft. Schließlich kannst du jeden Euro nur einmal ausgeben. Wenn dir wichtig ist, im Alter einen angenehmen Lebensstandard zu leben, ist das möglich, wenn du jetzt einen Teil deines Geldes für deine Zukunft sinnvoll investierst. Wieviel das dann sein muss, lässt sich individuell planen. Tust du das nicht, triffst du somit auch eine Entscheidung. Am Ende darf jeder diese Entscheidungen für sich selbst abwägen und ist selbst für sein Leben verantwortlich, das ist das schöne daran. Im besten Fall triffst du diese Entscheidungen jedoch bewusst und entscheidest dich heute mit vollem Bewusstsein für mögliche Konsequenzen, die heute oder in Zukunft auf dich zu kommen.

Ein guter finanzieller Plan ist entscheidend um sicher zu gehen, dass deine Ziele, Wünsche und Träume auch in Erfüllung gehen. Die Beantwortung dieser Fragen (soweit möglich) ist die Vorraussetzung. Beide Ebenen gilt es bei einer vernünftigen Planung und deinen Entscheidungen, die du triffst, zu berücksichtigen. Die Zukunft liegt in deiner Hand.